Aktionen

swr hierzulandLiebe Matzener,
viele von Ihnen haben es im Dorf mitbekommen:
Am 03. und 04. August 2020 war ein Filmteam im Auftrag des Südwestfunks in Matzen und hat dort im Rahmen der Reihe „Hierzuland“ ein Portrait über die größte und älteste Straße in Matzen, die Donatusstraße, gedreht.

Die Ausstrahlung erfolgte am Montag, dem 17.08.2020, um 18:45 Uhr, im Fernsehprogramm des SWR.

2020 Schutzhuette Hoettenplatz renoviertDie Schutzhütte auf dem Höttenplatz, von der man einen herrlichen Blick über das Dorf und die Landschaft hat, sieht wieder wie neu aus.

Unser Gemeindemitarbeiter Peter Weimann hat die erforderlichen Mäharbeiten getätigt. Anschließend hat der Städtische Bauhof mit einem Hochdruckreiniger die Schutzhütte rundherum gereinigt. Zum Finale hat Rudolf Weides mit einer Sprühpistole einen neuen Schutzanstrich auf die Hütte angebracht.

2020 Klappern LogoLiebe Matzener,

ich bedanke mich ganz herzlich bei den kleinen und auch den großen Klapperkindern im Jahr 2020. Ein solches Klappern hat es niemals vorher gegeben und wird auch hoffentlich nie wieder stattfinden (müssen).

Ich freue mich, dass so viele zuverlässig und pünktlich teilgenommen haben. Wäre das Klappern ganz weggefallen, hätte uns allen im Dorf etwas gefehlt! Wir können stolz sein, dass der Zusammenhalt im Ort so toll funktioniert und dass allen unser Brauchtum so viel bedeutet. Das zeichnet unsere dörfliche Struktur und unsere Matzener Identität aus.

2020 03 26 Spielzeug BuswartehalleLiebe Matzener,

eine gute Idee kann immer noch weiter verbessert werden:

So ist es im Moment mit der Idee von Kerstin Schmitt, die als "Gegenmittel" gegen die Langeweile während der "kontaktarmen Zeit" Bücher im Buswartehäuschen zur Verfügung stellt.

Diese Idee haben andere Matzener aufgegriffen und haben weitere Materialien - insbesondere für Kinder - gespendet:

2020 03 21 Buecher Angebot Corona2Liebe Matzener,
wieder eine ganz tolle Initiative in Matzen: Unsere Mitbürgerin Kerstin Schmitt hat eine tolle Idee, wie wir die Zeit, in der wir am besten zu Hause bleiben sollten, sinnvoll gestalten können: Nämlich mit lesen:

Sie hat dazu ihren Bücherschrank aufgeräumt und verschenkt an die Matzener drei Kisten mit Büchern: Es handelt sich um

  • ganz viele Krimis,
  • eine Kiste Romane sowie
  • ein paar Sachbücher und historische Romane.

2020 01 20 vorbereitete Nistlästen'Matzenbuddelt geht in die zweite Runde! - „Sozialer Wohnungsbau für Vögel und Bienen“, so lautet das Motto einer neuen Aktion in Matzen:

Am Samstag den 01.Februar ab 13:30 Uhr, wollen wir im Gemeindehaus in Bitburg-Matzen mit allen Interessierten Nistkästen und Insektenhotels bauen.

Wir werden an diesem Tag vom NABU durch Herrn Peter Brixius unterstützt. Er wird einen kleinen Diavortrag über Bienen und Insekten halten.

2020 Sternsinger MatzenEinige haben bereits befürchtet, der schöne Brauch des "Sternsingens" sei in Matzen eingeschlafen.

Aber heute, am 11.01.2020, sind die Sternsinger dann doch in insgesamt vier Gruppen im Dorf unterwegs gewesen.

Die "Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland" wünschten allen Matzenern ein fröhliches Jahr.

Und weil im Morgenland fast an allen Ecken und Enden Krieg herrscht, fand die Aktion in diesem Jahr unter dem Motto "Frieden im Libanon und weltweit" statt.

WeihnachtsbaumLiebe Matzener,

Sie wissen nicht wohin mit dem ausgedienten Weihnachtsbaum? Kein Problem:

Die Matzener Höttenjungen sammeln am Samstag, den 25. Januar 2020, ab 9:00 Uhr, die Weihnachtsbäume im Dorf ein und verwerten sie beim diesjährigen Höttenbrennen.

2019 11 29 Klimaschutzpreis InnogyFür ihr nachhaltiges Engagement für Umwelt und Natur erhielt am 29.11.2019 die Vereinsgemeinschaft Matzen im Rahmen einer Feierstunde aus der Hand von Landrat Dr. Streit und Mitarbeitern der Innogy den Klimaschutzpreis 2019.

2019 11 02 MatzenBuddeltAm Samstag, dem 02.11.2019, wurde die #MATZENBUDDELT Aktion in die Tat umgesetzt.

Rund 30 „Buddeler“ standen bereit und pflanzten über 40 Bäume auf Matzener Gebiet. In Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit wurde hier ein positives Zeichen gesetzt. 

Weitere Aktionen wie beispielsweise Blumenstreifen an den Ortseingängen sind angedacht.

2019 11 02 Matzenbuddelt LogoAm Samstag, dem 02.11.2019, wird wie bereits am Wandertag der DJK Matzen bekanntgegeben, die  #MATZENBUDDELT Aktion fortgesetzt.
Diese Aktion basiert auf der Initiative #EINHEITSBUDDELN die aus Schleswig-Holstein kommt. Der Spendenaufruf hat hier in Matzen einen außerordentlichen Erfolg mit sich gebracht. So können nun auf Matzener Gebiet 40 Bäume neu gepflanzt werden. Hierfür werden Helfer benötigt, die Bäume in die bereits ausgehobenen Pflanzgruben zu setzen, und zu buddeln. Wir treffen uns auf dem Gemeindehausplatz um 10:00 Uhr. 

2019 07 06 Renovierung GemeindehausIm Vorfeld der anstehenden Malerarbeiten haben ein gutes Dutzend Helfer von DJK, Feuerwehr, Karnevalsverein und Jugendraum am Samstag, dem 05.07.2019 vorbereitende Arbeiten im Gemeindehaus durchgeführt:

2019 04 06 Matzener AktionstagErneut konnten wir uns über die überwältigende Beteiligung der Bevölkerung am diesjährigen „Matzener Aktionstag“ freuen. In unserem nur gut 400 Einwohner zählenden Stadtteil kamen in diesem Jahr 58 große und kleine Bürgerinnen und Bürger am Gemeindehaus zu sammen, um verschiedene gemeinnützige Arbeiten für das Dorf zu verrichten.

2019 04 06 Einladungsflyer AktionstagLiebe große und kleine Bürgerinnen und Bürger,

jedes Jahr im Frühling starten wir in Matzen zu einem Dorf-Aktionstag.
Auch in diesem Jahr wollen wir unser Dorf und unsere Flur säubern und einige kleinere Arbeiten im Dorf verrichten. Hiermit lade ich auch Dich/Euch herzlich ein, in diesem Jahr (wieder?) mitzumachen. Wir treffen uns am

Samstag, dem 06. April 2019,
um 10:00 Uhr, am Gemeindehaus.

Im Anschluss gibt es wie immer für alle großen und kleinen Helfer einen Imbiss am Feuerwehrhaus.

Noch ein kleiner Hinweis: Bitte der Witterung entsprechendes Schuhwerk und Kleidung sowie Arbeitshandschuhe mitbringen!

2018 12 22 Matzen Aktiv vor Ort Bour„Tradition trifft Moderne“, das ist der Arbeitstitel der Neugestaltung des Matzener Dorfplatzes „Bour“.

Der alte Buswendeplatz war aufgrund seiner Abmessungen und der Gestaltung nicht mehr für das Anfahren mit Schüler- und Linienbussen geeignet und wurde daher komplett neu gestaltet. Da der Platz aber früher auch als Viehtränke und Waschplatz genutzt wurde, haben die Matzener mit Unterstützung der Fa. Innogy zur Erinnerung an diese Zeit einen „Bour“ (Dialekt für „Brunnen“) auf dem „Bour“ aufgestellt.

2018 12 12 Gymnastikgruppe50plus Matzen Beim Seniorentag 2018 war den Matzener Senioren ein Überblick über die aktuellen Angebote für diese Zielgruppe im Dorf vorgestellt worden:

Da gibt es zum einen das Angebot der Elisabeth-Konferenz Bitburg mit dem Ehrenamtlichen Fahrdienst für alle, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Hier werden jeden Mittwoch Fahrten innerhalb des Stadtgebietes kostenlos angeboten. (Tel. 6001-125).

In der Tagespflege des Saarländischen Schwesternverbandes, die ebenfalls vorgestellt wurde, können in der Bahnhofstraße in Bitburg ältere pflegebedürftige Senioren tageweise betreut und versorgt werden.(Tel. 9491 720)

2018 DRK Bildungswerk Eifel Mosel HunsrueckLiebe Matzener,
ich freue mich, dass wir neben unseren Angeboten für die Jugend (im Jugendraum und den Vereinen) jetzt auch für unsere Senioren neben dem Seniorentag und dem ehrenamtlichen Fahrdienst ein weiteres Angebot unterbreiten können, das für alle fußläufig erreichbar ist:
In Zusammenarbeit mit dem DRK-Bildungswerk planen wir eine "Senioren-Gymnastikgruppe 50plus" in Matzen, die im Gemeindehaus an einem Vormittag für ca. eine Stunde "trainiert". Übungsleiterin des DRK-Bildungswerkes wird Frau Ulrike Altringer hier aus Matzen sein.

Klicken Sie auch auf das Logo rechts bzw. auf diesen Link für das Einladungs-Plakat.

Nähere Informationen erhalten Sie aber auch zum Seniorentag am 18.11.2018 und über einen Flyer, der noch im Ort verteilt wird.

2018 10 03 Eule4Die alte Fichte am Gemeindehaus war im oberen Bereich abgestorben und musste im Sommer 2018 gefällt werden.

Aus dem Stamm schnitzte am 03.10.2018 der Motorsägenkünstler Michael Grossmann aus Oberkail eine Eule. Dieses Tier als Symbol der "Weisheit" passt gut zu unserer ehemaligen Schule und passt auch in Anlehung an unseren Karnevalsverein.

Innerhalb weniger Stunden verwandelte er mit seinen Spezial-Motorsägen den Baumstumpf in einen ansehnlichen Raubvogel.

2018 Ehrenamtlicher FahrdienstLiebe Matzener,
in der Stadt Bitburg wurde ein ehrenamtlicher Fahrdienst für Senioren als Angebot der "Engagierten Stadt" in Verbindung mit der Elisabethkonferenz eingeführt. Für mobilitätseingeschränkte Senioren (70+) die nur begrenzt auf eigene Fahrdienste oder auf die Familie zurückgreifen können, werden jeden Mittwoch Fahrten innerhalb des Stadtgebietes Bitburg durchgeführt.

Anmeldungen nimmt das Koordinationsteam unter Tel. 6001-125 entgegen.

Das Angebot "kostet" nichts: Die ehrenamtlichen Fahrer führen die Fahrten mit ihren eigenen PKWs durch. Es wäre schön, wenn die Senioren eine kleine Spende tätigen. (Im Auto steht eine Spardose für Spenden). Diese Spenden werden verwendet, um den Fahrern ihren Aufwand zu erstatten oder notwendigenfalls mal eine Reinigung o.ä. zu bezahlen…

Sofern Sie in der Nachbarschaft eine Oma/einen Opa, Mutter, Vater, Freund oder Freundin haben, für die das Angebot interessant wäre, geben Sie das bitte so weiter. Gesucht werden auch noch Personen, die sich ehrenamtlich im Koordinations- oder Fahrerteamn engagieren wollen. Ansprechpartnerin bei der Stadtverwaltung ist Frau Melanie Enders, Tel. 6001-123.

2018 07 27 Einweisung Mond EventÜber 70 Teilnehmer verzeichneten die Initiatoren beim jüngsten "Matzener-Event" anläßlich der Mondfinsternis am 27. Juli 2018.

Auf Initiative von Paul Sonnen hatten die Matzener anläßlich des einmaligen astronomischen Ereignisses ein kleines Dorf-Event organisiert: Insgesamt fünf Gruppen umwanderten am Abend der Mondfinstenis das Dorf und mussten an sieben Stationen Rätsel und allgemeine Wissenfragen lösen. Auch wurde u. a. gefragt, wie hoch Matzen über dem Meeresspiegel liegt, wievel Einwohner es gibt und wann Matzen erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die Teilnehmer nahmen mit Begeisterung an dem Dorfquiz teil.

2018 BlutmondHallo liebe Matzener,
am Freitag, dem 27. Juli  2018, findet ab 19:30 Uhr  (Treffpunkt am Gemeindehaus) ein Event in Matzen statt. Es geht hier um Spaß & Wissen für jung und alt:
Wir führen eine Abend- bzw. Nachtwanderung (ca. 3-4 km) über die Matzener Flur durch. An verschiedenen Stationen werden Quizfragen und Rätsel gestellt. Stockbrotbacken und Grillwürstchen werden ebenfalls angeboten.

2018 04 07 Matzener AktionstagTüchtig geputzt, gestrichen, installiert und aufgeräumt wurde am Samstag, dem 07. April 2018 in Matzen und Irsch.

Wiederum beteiligten sich 50 Helferinnen und Helfer am diesjährigen Aktionstag.

Mit insgesamt fünf Fahrzeug-Trupps wurden Wirtschaftswege abgefahren und Unrat eingesammelt.

2017-04-08-Aktionstag-klein.jpg Der Osterputz in Matzen ist gelungen!

Bei allerschönstem Frühlingswetter hätten die Matzener fast eine neue Rekordbeteiligung beim diesjährigen „Matzener Aktionstag“ verbuchen können, wenn sich nicht eine Reihe von langjährigen „Stamm-Helfern“ wegen Erkrankung bzw. sonstiger Termine abgemeldet hätten.

So kamen dieses Jahr in Matzen und Irsch „nur“ 62 Helfer zusammen. (Bei 420 Einwohnern ist das eine Beteiligungsquote von 15% - das gibt´s sonst wohl nirgendwo!)

2015-Klimaschutzpreis.jpg Der Klimaschutzpreis des RWE für das Jahr 2015 geht (wieder) nach Matzen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde am 28.04.2016 überreichte RWE-Regionalleiter Michael Arens die Urkunden des Klimaschutzpreises 2015 für die drei Matzener Vereine.

2016-04-09-Aktion-Saubere-Landschaft.jpg Wie in Matzen üblich war die Beteiligung am diesjährigen „Matzener Aktionstag“ wieder enorm. Mit über 50 Helferinnen und Helfern konnte zwar der Rekord des vergangenen Jahres nicht geknackt werden, aber auch diese Zahl an Aktiven ist für ein 420-Seelen-Dorf phantastisch.

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.