Feuerwehr

2021 10 16 Hydranten SchmierenEigentlich eine kleine Sache: Die runden Deckel, die in der Straße zu sehen sind: Hydranten! Und doch sind sie wichtig für die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger. Im Brandfall muss man sich auf die Funktionsfähigkeit dieser Wasserentnahmepunkte verlassen können.

Die Matzener Feuerwehr hat am Samstag, dem 16.10.2021 in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken alle ca. 50 Hydranten in Matzen und in Irsch geprüft und winterfest gemacht.

Christof Wagner von den Stadtwerken wies die Matzener Wehrleute in die praktische Vorgehenweise im Neubaugebiet Dorfwiese ein. Mit zwei Kolonnen wurden sodann die ca. 50 Hydranten in Matzen und in Irsch überprüft und mit speziellem, von den Werken bereitgestelltem Material eingefettet.

Im Anschluss an diese Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Matzen bedankten sich die Stadtwerke und der Ortsvorsteher mit einem Imbiss für alle Helfer. An dieser Stelle sei ein herzlicher Dank an die Stadtwerke gerichtet, deren Leiter Bernd Goeblet die Aktion unterstützt hatte. Ein besonderer Dank geht auch an Christof Wagner, der die Matzener Wehrleute eingewiesen und die Arbeiten aktiv unterstützt hat.

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung