Matzener Kreuze

Vor dem Bau der neuen Donatuskirche im Oberdorf 1846 stand an der Kreuzung Sonnenpesch/Donatusstraße die alte Matzener Kirche. Gleich daneben war auch der Matzener Friedhof. Das war auf dem heutigen Grundstück "Schaal".

Dort befand sich noch bis in die 70er Jahre hinein in der Mauer ein Kreuz, das an die alte Kirche erinnern sollte.

Das Kreuz ist leider mit dem Abbau der Mauer verschwunden und nicht mehr aufgetaucht.