Ortsvorsteher

2018 11 23 WeihnachtsbaumLiebe Matzener,
der Ortsvorsteher tut schon viel - aber zaubern kann er nicht! Auch wenn das einige vermutet haben, die dieser Tage den Baum beim Gemeindehaus gesehen haben.

Es sieht zwar fast so aus, aber es ist nicht der alte Baum, den wir ja zur Eule umgeschnitzt haben. Dieser Baum stand in Bitburg in der Neuerburger Straße hinter einem Haus und ist den Eigentümern dort zu groß geworden. Die Stadt hat den Baum nun kostenlose  für die Eigentümer abgesägt und in Matzen als Weihnachtsbaum aufgestellt. Kurioserweise stammt die Familie, bei denen der Baum "übrig" war, auch noch aus Matzen.

An dieser Stelle also deswegen einmal einen herzlichen Dank an die Stifter des Baumes und auch an die Stadt Bitburg, die mit dieser Maßnahme sowohl der Familie als auch unserem Dorf weitergeholfen haben!

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok