Allgemeines

BolzplatzDer Sperrung der öffentlichen Plätze aufgrund der Corona-Krise kann man auch etwas Gutes abgewinnen.

Über viele Jahre war versucht worden, die Kahlstellen auf dem Bolzplatz durch neue Einsaat zu beseitigen.

Dies wurde aber immer wieder konterkariert: Innerhalb weniger Tage waren die frisch eingesäten Flächen schon wieder von rücksichtslosen Sportlern -trotz Absperrung- betreten und zerstört worden.

Nun hat der Ortsvorsteher die Gelegenheit der Sperrung des Bolzplatzes genutzt und die Überarbeitung des Bolzplatzes durch den Bauhof in Auftrag gegeben. Jetzt hat der Platz eine Chance, diese Vegetationsphase zu nutzen, so dass er nach "Corona" wieder voll bespielbar zur Verfügung stehen wird.

Vielen Dank an die Mitarbeiter des Bauhofes der Stadt Bitburg. 

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.