Allgemeines

2016-03-11-Friedhof-Arbeiten.jpg Nachdem die Witterung nach dem Winter es nun zugelassen hat, haben die Arbeiten an der Verbesserung der Barrierefreiheit am Friedhof Matzen jetzt begonnen.

Am Freitag wurde die marode Treppe vor der Einsegnungshalle abgerissen, sie wird durch eine neue Treppe und eine rollstuhl- und rollatorgerechte Rampe ersetzt. Auch der Weg parallel zu den oberen Terassen des Friedhofs wird in den nächsten Tagen udn Wochen mit Asphalt befestigt.

Während der Bauphase ist mit leichten Behinderungen zu rechnen. Der Friedhof bleibt aber über die übrigen Zugänge geöffnet.

Klicken Sie auf das Foto für eine größere Darstellung.

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok