Allgemeines

2016-01-29-Bruecke-Bahnlinie.jpg Wie die Stadtverwaltung mitteilte, musste die Brücke an der Bahnlinie an den Schrebergärten ab sofort für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Bisher war die Brücke einspurig befahrbar und auf 12 Tonnen beschränkt.

Das Bauwerk ist nun aber laut der jüngsten Sicherheitsüberprüfung so marode, dass überhaupt kein Fahrverkehr mehr zugelassen werden kann.

Weil auch die eisernen Geländer nicht mehr die nötige Standfestigkeit aufweisen, kann auch kein Fußgängerverkehr über die Brücke verantwortet werden.

Eine Reparatur wird voraussichltich Mitte März erfolgen. Bis dahin bleibt die Brücke gesperrt.

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok