Menu Content/Inhalt
Home arrow Feuerwehr arrow Spielmannszug arrow 2010 - KSK-Kulturstiftung fördert Spielmannszug
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 7 Gäste online

Besucher seit 16.12.2006

8416529 Besucher
2010 - KSK-Kulturstiftung fördert Spielmannszug PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Montag, 12. Juli 2010

2010-07-12-Kulturstiftung-Landrat.jpgIm vergangenen Jahr hatte der traditionsreiche Matzener Spielmannszug, der nun schon über 90 Jahre alt ist, einen Engpass: Der Spielmannszug bestand nur noch aus 17 Musikern und die Instrumente waren teilweise reparaturbedürftig.

Glücklicherweise hatte sich jedoch eine Gruppe von sieben jungen Matzener Frauen zusammengefunden, die künftig im Spielmannszug mitmachen möchte, so dass zumindest der personelle Engpass behoben war.

Aus diesem Grund hatte Ortsvorsteher Hermann Josef Fuchs im Februar 2010 bei der  Kulturstiftung der Kreissparkasse Bitburg-Prüm einen Antrag auf Förderung der Neuinstrumentierung des Spielmannszuges gestellt...

Am 12.07.2010 überreichte der Vorsitzende des Kuratoriums, Landrat Dr. Joachim Streit, Ortsvorsteher Hermann Josef Fuchs einen stattlichen Betrag aus der Kulturstiftung der Kreissparkasse für den Spielmannszug.

Diese Unterstützung wird den Matzenern helfen, defekte Instrumente reparieren zu lassen und neue anzuschaffen. Damit dürfte der Fortbestand des Matzener Spielmannszuges auf weitere Jahre gesichert und das Eifeler und Matzener Kulturgut „Feuerwehr-Spielmannszug“ kann so erhalten werden. Ein Stück Kulturgut, das es nur noch ganz vereinzelt im Eifelkreis gibt, denn die meisten traditionellen Feuerwehrspielmannszüge im Eifelraum mussten in den vergangenen Jahren schließen.

Ortsvorsteher und Feuerwehr bedanken sich hiermit ganz herzlich bei Dr. Joachim Streit und bei den Bankvorständen Ingolf Bermes und Reinhold Maas. 

Das Bild zeigt den Vorsitzenden des Kuratoriums, Landrat Dr. Joachim Streit bei der Übergabe des Förderbetrages an Ortsvorsteher Hermann Josef Fuchs.

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com