Menu Content/Inhalt
Home arrow Bürger und Ort arrow Aktionen arrow 2010 - Baumfällaktion an der Kirche
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8218347 Besucher
2010 - Baumfällaktion an der Kirche PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Sonntag, 7. März 2010

Am Samstag, dem 06.03.2010 wurde im Rahmen einer Bürgeraktion die ca. 15 Meter hohe Zeder bei der Sakristei in Matzen gefällt. Der 33 Jahre alte Baum drohte durch seine Größe gegen die Stützmauer zu drücken und diese zu beschädigen. Auch war die quer durch den Baum verlaufende Stromzuführung zur Kirche bei Sturm gefährdet. Auch dürften die Risse im Mauerwerk zwischen Sakristei und Kirche auf die Wurzeln der Zeder zurückzuführen sein. Schließlich hatten auch die Eigentümer der in der Nähe liegenden Gräber seit Jahren Probleme mit den herunterfallenden Nadeln der Zeder und wünschten deren Entfernung.


Diese gestaltete sich wegen den örtlichen Gegebenheiten nicht ganz einfach. Ein normales Fällen wäre ohne größeren Schaden nicht möglich.
Mit einem "Steiger" wurden daher zunächst alle Äste vorsichtig von unten nach oben entfernt. Dabei musste besonders auf die Stromleitung geachtet werden. Nachdem der Stamm kahl geschnitten war, wurde der stückweise von oben nach unten gekürzt und das letzte Stück schließlich gefällt.

Insgesamt 3 Wagenladungen Äste und Reiser wurden zur Grüngutannahmestelle Sonnenhof verbracht. Im Einsatz waren insgesamt sieben Matzener Männer, überwiegend von der Freiwilligen Feuerwehr. Die Aktion dauerte ca. 3 Stunden.

Sowohl die Pfarrgemeinde als auch die Eigentümer der in der Nähe des Baumes liegenden Gräber sind sehr dankbar, dass der Baum nunmehr entfernt ist, wurden doch die Gräber jetzt seit Jahren von der übergroßen Zeder beeinträchtigt.

Als Ortsvorsteher bedanke ich mich ebenfalls bei allen Helfern, besonders bei den Männern der Freiwilligen Feuerwehr und hier vor allem bei Christian Schmitz, Peter Richertz und Karsten Schlax.

Es zeichnet unseren Vorort Matzen aus, wenn man über solche aktiven ehrenamtlichen Helfer verfügt, die ihre Freizeit unentgeltlich für die Allgmeinheit und Dorf zur Verfügung stellen und sich aktiv einbringen. Vielen Dank !

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

Fotos der Aktion finden Sie unter Matzener Bilder -> Bürger und Ort -> Aktionen, über diesen Link oder ein Klick auf das Foto

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com