Start

Die 1. Herrenmannschaft der DJK Matzen muss den bitteren Gang in die Eifelliga hinnehmen.  

Am letzten Spieltag hätte der DJK nur ein Punkt gefehlt, um Neuerburg aufzuholen, die ihr Spiel zu Hause gegen Schwirzheim mit 9:5 verloren. Am Ende verloren aber auch die Spieler um Mannschaftsführer Georg Fuchs ihr letztes Spiel in Hillesheim, gegen den TTV Basberg mit 9:5 und bleiben somit Tabellenschlusslicht mit 7:33 Punkten.

 Nächstes Jahr heißt es dann wieder Eifelliga und den direkten Wiederaufstieg in Angriff nehmen.

Bester Einzelspieler dieser Saison ist Günter Jegen mit 13:21 Siegen, gefolgt von Freddy Stiker mit 14:22 Siegen.

Patrick Schäfer, 07.05.2007




Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok