Alle, die in Matzen zur Schule gegangen sind, haben von den "sieben Matzener Kreuzen" gehört:

Insgesamt sieben Kreuze sollen damals im Ort und auf der Flur gestanden haben. Im Zuge der Flurbereinigung sind einige Kreuze umgesetzt und gottseidank auch restauriert worden.

Leider sind aber nicht mehr alle historischen sieben Kreuze vorhanden. Dafür sind -wie früher meist aufgrund tragischer Ereignisse- neue Kreuze hinzugekommen. Hier eine Zustammenstellung, Fotos und Zeichnungen der noch erhaltenen Kreuze in Matzen, die uns dankenswerter Weise von Lothar Monshausen aus Bitburg zur Verfügung gestellt wurden.