Tagesschau Nachrichten

Tagesschau

tagesschau

tagesschau.de
  1. Jupp Heynckes hat es bisher sehr gut verstanden, sein Starensemble bei Laune zu halten. Doch mit dem Champions-League-Halbfinale gegen Real beginnen für den Bayern-Trainer auch die Wochen der schweren Entscheidungen.
  2. Es soll sowohl die Eurofighter der Bundeswehr als auch die französischen Rafale-Maschinen ersetzen: Airbus und Dassault haben sich auf die Zusammenarbeit bei einem deutsch-französischen Kampfjet geeinigt.
  3. Wirtschaftsminister Altmaier hat bei der Vorstellung der Konjunkturprognose Optimismus verbreitet: Der Aufschwung gehe weiter. Der Mittelstand blickt skeptisch in die Zukunft - wenn sich bei der beruflichen Bildung nichts tut.
  4. Ende eines aufsehenerregenden Prozesses: Ein dänisches Gericht hat den Erfinder Madsen wegen des Mordes an der Journalistin Wall zur Höchststrafe verurteilt. Er hingegen spricht von einem Unfall.
  5. In jeder staatlichen Behörde in Bayern soll ab Juni ein Kreuz hängen - als Spiegelbild kultureller Werte, sagt Ministerpräsident Söder. Kritiker fürchten, das Kreuz könne zur banalen Folklore abgestempelt werden.
  6. Wirtschaftsminister Altmaier geht davon aus, dass die Konjunktur in diesem Jahr "schwungvoll" bleibt. Der Mittelstand blickt skeptisch in die Zukunft - wenn sich bei der beruflichen Bildung nichts tut.
  7. Die Bundesregierung hat eine weitere Milliarde an Hilfsgeldern für Syrien zugesagt. Gleichzeitig erhöht der Westen den Druck: Russland solle Assad endlich zu Verhandlungen bewegen, fordert die EU. Von Kai Küstner.
  8. Die diesjährige Rentenerhöhung ist beschlossen. Das Ostniveau nähert sich dem im Westen minimal an. Immer mehr Menschen arbeiten auch dann noch, wenn sie eigentlich im Rentenalter sind.
  9. Bei Parlamentswahlen in Grönland geht es immer auch um die Frage, wie schnell eine Unabhängigkeit von Dänemark erfolgen soll. Nun hat eine Partei gewonnen, die eine langsame Loslösung befürwortet.
  10. Im Westen Indonesiens ist eine Ölquelle in Brand geraten. Mindestens 18 Menschen kamen laut Behördenangaben ums Leben, Dutzende seien verletzt worden. Dorfbewohner hatten die Quelle illegal angezapft.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.