2019 12 18 gruenschnitt abfallAm 23. November.2019 wurden an mehreren Stellen auf dem Matzener Flur, unter anderem auch auf „weißen Stein“ wo ausschließlich nur Feldsteine abgelegt werden dürfen, Baumschnitt entsorgt.

Der Transport dorthin wurde von einem Matzener Bürger beobachtet, welcher sich das Nummernschild des Autos (blauer Lieferwagen) gemerkt hat. Es ist nicht nach zu vollziehen, warum man wild in der Gegend Grüngut ablagert, wo doch hier in Matzen eine Grüngutannahmestelle vor Ort ist.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Grünschnitt und Gartenabfälle in den Naturkreislauf zurückzuführen. Die umweltfreundlichste Methode ist die Kompostierung im eigenen Garten.

Darüber hinaus stehen den Bürgerinnen und Bürgern im Eifelkreis Bitburg-Prüm insgesamt 16 Grüngutannahmestellen zur Verfügung, an denen Gartenabfälle, Baumschnitte aus dem privaten Bereich kostenlos angeliefert werden können, soweit keine Eigenverwertung stattfindet.

Der Verursacher wird gebeten, seine Grüngutabfälle umgehend wieder zu entfernen und an die dafür eingerichteten Stellen zu bringen.

Sollte dies nicht geschehen, behalten wir uns weitere Schritte vor.

Paul Sonnen
Ortsvorsteher