Aktionen

Eine freudige Überraschung konnte der Matzener Ortsvorsteher Josef Sonnen am 22.11.2006 dem Vorsitzenden des Fördervereins Bitburger Tafel e.V., Dr. Joachim Streit, machen:

Beim traditionellen Martinsumzug wurden Getränke zugunsten der Tafelarbeit verkauft, 283,90 € kamen so zusammen.

Joachim Streit: "Welcher Tag wäre passender als St. Martin, er ist dem Mann gewidmet, der seinen Mantel teilte.

Danke an alle Matzener Martinshelfer.

Das Bild zeigt Ortsvorsteher Josef Sonnen bei der Übergabe der Spende an den Vorsitzenden des Fördervereins, Dr. Joachim Streit.  

Echter Bürgersinn in Matzen

Bitburg-Matzen. Im Rahmen einer ein­wöchigen Gemeinschaftsaktion von Ortsbeirat, Feuerwehr, DJK und Karne­valsverein renovierten die Matzener im April 2005 ihr Dorfgemein­schaftshaus.

Unter der fachkundigen Leitung von Peter Himpler und Albert Kandels sorg­ten mehr als 20 Helferinnen und Helfer für einen kom­plett neuen Innenanstrich des stark frequentierten Gemeinschafts­hauses.

Durch diese Eigen­initiative der Matzener Bürge­rinnen und Bürger steht nunmehr der Allgemeinheit wiederum ein heller und freundlich gestalteter Saal für Feste aller Art, für die vielfältigen Sportveranstaltun­gen und für Karnevalsitzungen zur Ver­fügung.

Der Stadt Bitburg und dem Ortsteil brachte die unentgelt­liche Leistung der hilfsbereiten Matzener dabei eine nicht unerhebli­che Einspa­rung im Stadtsäckel.

Orts­vorsteher Josef Sonnen dankte allen Helferinnen und Helfern im Rahmen einer kleinen Feier­stunde für die geleistete Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit.

Impressum    |    Login / Logout    |    Kontakt    |    Datenschutzerklärung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.