2021 10 30 Matzener AktionstagAm 30.10.2021 fand ein verspäteter Aktionstag in und um Matzen statt. Corona bedingt durfte man bisher keine Dorfreinigungsaktion durchführen. Ende September kam dann doch eine Erlaubnis diese wichtige Gemeinschaftsarbeit durchführen zu dürfen.

Leider war das Wetter nicht wie man es sich gewünscht hätte. Es regnete nahezu während der ganzen Aktionszeit.

Dennoch kamen ca. 30 Helfer*innen um Unrat an Feldwegen, Hecken und am Matzenbach, der noch vom Starkregenereignis einige „Souvenirs“ in seinem Bette bereithielt, zu entfernen.

Ein Team reinigte die damals in der #Matzenbuddelt Aktion gebauten  Nistkästen, ein anderes Team beseitigte in und um das DGH Glassplitter am Glascontainer und anderen angesammelten Müll.

Vom Stadtteil Irsch wurde ebenfalls eine große Menge Müll aufgenommen, die bereits Tage zuvor dort zusammen getragen wurde. Einige Bereiche konnten aufgrund des Wildwuchses, der Witterung nicht gesäubert werden. Dies wird uns jedoch nicht abhalten, im Frühjahr eine neue Aktion zu starten.

Zum Ende der Maßnahme gab es für alle wie immer einen Imbiss mit Umtrunk.

Als Ortsvorsteher  bedanke ich mich auf das herzlichste bei den Helfer*innen, in diesem Jahr bei einer hart gesottenen Kern-Mannschaft, sich nicht von Wind und Wetter unterkriegen ließ.

Paul Sonnen
Ortsvorsteher