2020 Schutzhuette Hoettenplatz renoviertDie Schutzhütte auf dem Höttenplatz, von der man einen herrlichen Blick über das Dorf und die Landschaft hat, sieht wieder wie neu aus.

Unser Gemeindemitarbeiter Peter Weimann hat die erforderlichen Mäharbeiten getätigt. Anschließend hat der Städtische Bauhof mit einem Hochdruckreiniger die Schutzhütte rundherum gereinigt. Zum Finale hat Rudolf Weides mit einer Sprühpistole einen neuen Schutzanstrich auf die Hütte angebracht.

Damit ist der Rundumschutz für das Häuslein wieder auf viele Jahre gewährleistet. Die Hütte ist mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt geworden. Hier machen inzwischen viele Menschen Rast, seien es Jugendliche, Wanderer oder Radfahrer, die hier Station machen und den Ausblick geniessen. Auch zu einem Matzener Event mit Mondfinsternis und Schnitzeljagd wurde das Häuschen zum krönenden Abschluss genutzt. 

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich für die geleisteten Arbeiten beim Bauhof und Gemeindearbeiter und insbesondere bei Rudolf Weides für diese tolle Aktion bedanken.

Paul Sonnen
Ortsvorsteher