2020 Sternsinger MatzenEinige haben bereits befürchtet, der schöne Brauch des "Sternsingens" sei in Matzen eingeschlafen.

Aber heute, am 11.01.2020, sind die Sternsinger dann doch in insgesamt vier Gruppen im Dorf unterwegs gewesen.

Die "Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland" wünschten allen Matzenern ein fröhliches Jahr.

Und weil im Morgenland fast an allen Ecken und Enden Krieg herrscht, fand die Aktion in diesem Jahr unter dem Motto "Frieden im Libanon und weltweit" statt.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Kinder, die heute als Sternsinger in Matzen unterwegs waren und den schönen Brauch aufrechterhalten haben.

Unser Foto zeigt die diesjährigen Sternsinger bei ihrer Aussendung durch Pfarrer Weber in der Donatuskirche.(Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Darstellung.)

(Foto: C. Leners)