2021 03 14 Landtagswahl MatzenLiebe Matzener - Sie haben gewählt!
Hier finden Sie nun die Wahlergebnisse - aber leider nur die Ergebnisse der Urnenwahl in Matzen.
Pandemiebedingt hatten von 318 Wahlberechtigten in Matzen 181 der Wahlberechtigen die Briefwahl beantragt. Damit ist die Quote der Matzener Briefwähler mit 57 % auf einen extremen Höchststand gestiegen (2001: 5,3%, 2006: 9,1%, 2011: 11,9%, 2016: 22,6%).

Die Stimmen der Briefwähler aus Matzen wurden mit anderen Stimmbezirken in der Stadtverwaltung ausgezählt und lassen sich nicht mehr den einzelnen Stimmbezirken zuordnen. Dies ist nur für die restlichen 137 Wahlberechtigten aus Matzen möglich, von denen am Wahlsonntag 68 im Gemeindehaus zur Urne gingen.

Bei den Wahlkreisstimmen holte Jakob Streit fulminate 32,8% und übertrumpfte damit Nico Steinbach (29,7%) und Michael Ludwig (21,9%).

Bei den Partei- bzw. sog. Landesstimmen kam es zu Verlusten bei der CDU (-13,5%), der SPD (-8,3%), der AfD (-7,5%) und der FDP (-4,4%). Zulegen konnten die Grünen (+6,1%) und vor allem die Freien Wähler (+25,1%).

Diese Ergebnisse stehen natürlich im Licht der geringen Zahl der Urnenstimmen und sind daher vermutlich nicht repräsentativ.

Die einzelnen Ergebnisse der letzten fünf Landtagswahlen in Matzen können Sie der Übersicht entnehmen. Klicken Sie auf auf diesen Link.

Die grafisch aufbereiteten Wahlergebnisse für Matzen finden Sie durch einen Klick auf das nebenstehende Diagramm.