2009 - Baumpflanzaktion - Peter Berger hält Wort
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Samstag, 31. Oktober 2009

Bürgermeisterkandidat Peter Berger hatte in Matzen mit 14,4% ein respektables Ergebnis eingefahren. Im Wahlkampf hatte er versprochen, statt Wahlplakate aufzuhängen 150 Bäume zu pflanzen.

Ortsvorsteher Hermann Josef Fuchs nahm Peter Berger beim Wort und bat ihn um zwei Bäume, die an der "Allee" entlang des Weges zur Grillhütte noch fehlten. Und Peter Berger hat Wort gehalten: Er stiftete den Matzenern zwei kräftige Hochstamm-Obstbäume, nämlich einen Apfelbaum der Sorte "Boskoop" und einen Birnbaum der Sorte "Conference". Am Samstag, dem 31.10.2009, pflanzten der Ortsvorsteher und sein Stellvertreter Rudi Schäfer mit Unterstützung der Jungs aus dem Jugendräumchen die beiden Bäume am Bolzplatz. Nun ist die Baumallee wieder geschlossen und vollständig. 

Ortsvorsteher Hermann Josef Fuchs dankte Peter Berger für sein Geschenk und führte aus, dass das Obst, das diese Bäume einmal tragen werden, auf jeden Fall den Matzener Vereinen - oder aber auch spielenden Kindern am Bolzplatz - zu Gute komme. Ein sinnvolle Investition!

Fotos von der "Baumpflanzaktion" finden Sie durch einen Klick auf das Bild oder über diesen Link.