Menu Content/Inhalt
Home arrow Newsletter
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8227495 Besucher
Newsletter Item  [ back ]
Date: 2011-03-20 15:58:37
Matzener Newsletter Nr. 1/2011

Liebe Matzener und Freunde von Matzen,
hier nochmals ein paar Informationen aus und über Matzen:

Matzen nimmt teil am Dorfwettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2011 

Liebe Matzener,
wahrscheinlich haben Sie es auch schon am 16.03.2011 der Presse entnommen: Matzen macht mit - und zwar beim diesjährigen Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft!".
Bei diesem Wettbewerb geht es um mehr als um schöne Blumenbeete und Geranienkästen vor dem Haus. Es geht um Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, um bürgerschaftliches Engagement und soziale und kulturelle Aktivitäten. Bau- und Grüngestaltung und -entwicklung sowie die Platzierung unseres Dorfes in der Landschaft sind Bewertungskriterien für den diesjährigen Entscheid. Und da können wir Matzener uns durchaus sehen lassen - mit all den Initiativen und dem Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger. Daher wollen wir uns in dem Entscheid "Unser Dorf hat Zukunft" dem Vergleich stellen und sehen, wo wir stehen ! Im Mai wird uns eine Bewertungskommission besuchen und nach diesen Kriterien prüfen.

Schön heute bedanke ich mich bei allen Matzenern, die unser Dorf bei dem Wettbewerb aktiv unterstützen!
Ihr Ortsvorsteher
Hermann Josef Fuchs

marina-mohnen.jpgMarina Mohnen gewinnt die TV-Wahl: "Sportlerin des Jahres 2011"
Die Matzener Rollstuhlbasketballerin Marina Mohnen vom Kempenhof schrammte mit dem deutschen Nationalteam nur knapp an der Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft in Manchester vorbei. Im Finale unterlag die deutsche Auswahl unglücklich dem Favoriten USA. Marina Mohnen ist in der ersten Männerliga Italiens aktiv, dort spielt sie für den Verein Quartu St. Elena auf Sardinien. Bei der jüngsten Wahl des Trierischen Volksfreunds zur Sportlerin des Jahres gewann Marina Mohnen deutlich vor Ihren Mitbewerberinnen.
Die 
Top fünf waren: Marina Mohnen 28,40 %, Jelena Popovic 20,91 %, Josephine Henning 19,59 %, Claudia Fusaro 18,36 % und Kerstin Marxen mit  12,74 %.

Kappensitzung 2011 wieder ein voller Erfolg
Matzen mausert sich zur Karnevalshochbuch in der Stadt Bitburg. Die Matzener Kappensitzungen sind besucht wie noch nie und auch in diesem Jahr waren alle Besucher aus nah und fern voll des Lobes über die diesjährige Veranstaltung.

Matzen ist damit zweifellos das Highlight des Bitburger Sitzungskarnevals. Denne ca. 300 Gäste erlebten bei der diesjährigen Matzener Kappensitzung im Gemeindehaus in Matzen. Büttenreden, Showeinlagen und auch ein Geburtstagsständchen für den Ortsvorsteher :-). Ein Augenschmaus waren auch die Tänze der Kinder- und der Großen Garde sowie das Männerballett. Aufgefallen auch dieses Jahr ist die besonders hohe Beteiligung der Matzener Jugend und ihrer Freunde von nah und fern bei der Vorbereitung und Aufführung der Auftritte. So wurde in Matzen noch bis spät in die Nacht hinein gefeiert unter dem Motto: "Mir sinn Matzen"!. Aber sehen Sie selbst -> Hier geht es zu den Bildern.

Höttenbrennen 2011 wieder - alter Brauch immer noch sehr beliebt
Den alten Brauch des Höttenbrennens pflegten ca. 25 junge Matzener Männer am Sonntag, dem 13.03.2011. Traditionell wurde nördlich des Dorfes ein strohumwickeltes Kreuz aufgestellt und mit ihm symbolisch der Winter verbrannt. "Kupp-Här" war in diesem Jahr Daniel Franzen. Die Eier backten als Bianca und Karsten Schey - sieh hatten als letzte geheiratet. Gefeiert wurde im Anschluss zünftig auf dem Sonnenhof.

Fotos vom Höttenbrennen 2011 finden Sie unter Matzener Bilder -> Bürger und Ort -> Brauchtum oder über diesen Link.

 

Termin-Hinweis: "Aktion Saubere Landschaft" am 02.04.2011
Liebe Matzener,
am Samstag, dem 02.04.2011, in der Zeit von 10:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr findet in Matzen die "Aktion saubere Landschaft" statt.
An diesem Samstag wollen wir unser Dorf und den Matzener Flur von Unrat räumen. Jung und Alt sind eingeladen, mitzuhelfen. Über die reine Müllsammelaktion sollen auch noch kleinere Projekte im Dorf durchgeführt werden. U. a. die Beseitigung eines defekten Jägerzauns am Park Lerchenstraße, die Reinigung der Lampen auf dem Friedhof u. a.

Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen !

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

Termin-Hinweis: Landtagswahl 2011
Liebe Matzener,
am Sonntag, dem 27.03.2011, ist Landtagswahl. Das Wahllokal im Gemeindehaus ist von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.
Wer sich noch nicht ganz sicher ist, kann auf dem Wahlomat der Bundeszentrale für politische Bildung die Thesen der 12 antretenden Parteien mit seiner eigenen Meinung überprüfen. Den Link zum Wahl-o-mat finden Sie hier.

Ich appeliere aber an alle: Gehen Sie auf jeden Fall zu Wahl !

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

 

Powered by Letterman
designed by www.madeyourweb.com