Menu Content/Inhalt
Home
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8531599 Besucher
2017 - Unterstellmöglichkeit Bushaltestelle Donatusstraße
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Samstag, 9. Dezember 2017

2017-12-09-Unterstand-Bushaltestelle-temp.jpg Die Bushaltestelle auf dem Bour wurde für die Zeit der Bauarbeiten in die Donatusstraße gegenüber Haus Nr. 3 verlegt. Da die Bauarbeiten auf dem Bour sich nun über den Winter ziehen werden, ist es erforderlich, an der neuen temporären Bushaltestelle einen Wetterschutz für die Kinder zu gewährleisten. Auf meine Anfrage hin hat sich der (neue) Eigentümer des Hofes "Neimens" bereiterklärt, den Schuppen in der Donatusstraße 6 als Unterstand für die Kinder zur Verfügung zu stellen. Der städt. Bauhof wird dort, sofern erforderlich, den Winterdienst für die Zuwegung gewährleisten.

Alle, die den öffentlichen Personennahverkehr an der temporären Haltestelle Donatusstraße nutzen möchten, dürfen sich mit Einverständnis des Eigentümers nun bei schlechtem Wetter im Schuppen (siehe Bild) unterstellen.

Auf diese Weise konnte die Anmietung bzw. der Bau einer temporären Buswartehalle eingespart werden. Für das Entgegenkommen des Eigentümers bedanke ich mich - auch im Namen der Kinder - ganz herzlich.

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

 
2017 - Asphaltierung Tragschicht K79
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Samstag, 9. Dezember 2017

2017-12-08-Asphalt-K79.jpg Das war wirklich Glück für Matzen, dass der Freitag, 08. Dezember 2017, noch einigermaßen Temperaturen hergab, die ein Asphaltieren der Straße "Auf der Held" ermöglichten. Nach diesem Freitag hätte es keine weiteren Termine in diesem Winter gegeben, die Straße asphaltieren und wir hätten uns den Winter über mit der offenen Schotterstrecke abfinden müssen. Glück gehabt!

So konnte die Fa. Kohl Bau den Streckenabschnitt der Kreisstraße 79 vom Sonnenpesch bis zum Neuen Messenweg noch auf den letzten Drücker mit einer geschlossenen Tragschicht versehen, die jetzt auch einen Winterdienst auf dieser Strecke ermöglicht und die Umleitung über Messenweg und Lerchenstraße entbehrlich macht.

Leider war es nicht mehr zu schaffen, auch den Bour mit einer geschlossenen Asphaltschicht zu versehen. Gleiches gilt für das Streckenstück vom Ortseingang bis zum Neuen Messenweg. Hier werden -wenn das Wetter mitspielt- in der 50. KW noch die Wasseranschlüsse erneuert. Danach soll die Straße dann provisorisch geschlossen werden.

Weiter geht es dann  wieder im Frühjahr. Dann sollen, wenn der Bour fertig ist und die Wasserleitung die Donatusstraße hoch bis zum Donatusbrunnen erneuert ist, die gesamte K79 mit einer neuen Deckschicht überzogen werden. Ebenso der Bour und der Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus.

 
2017 - Freies WLAN im Gemeindehaus
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Montag, 4. Dezember 2017
 WLAN.jpgIm Dorfgemeinschaftshaus Matzen können Gäste ab sofort kostenfrei mit Smartphone, Laptop oder Tablet im World Wide Web surfen. Der Hotspot wurde Anfang November freigeschaltet.

Damit verfügen die Matzener jetzt als erstes Dorfgemeinschaftshaus in der Stadt Bitburg über ein freies und kostenloses WLAN. Im Gemeindehaus sind nun auch neue Nutzungen wie Besprechungen und Konferenzen möglich, die auf einen Internet-Anschluss angewiesen sind. „Das Angebot eines öffentlichen und kostenfreien Datennetzes hilft uns im Bemühen, unseren Ortsmittelpunkt am Gemeindehaus zu stärken und attraktiver zu machen“, sagt der Ortsvorsteher. Damit wird die Aufenthaltsqualität auch auf dem Platz vor dem Gemeindehaus und dem Spielplatz deutlich gesteigert. Kostenfreies WLAN ist insbesondere für die Jugendlichen und die Gäste des Gemeindehauses ein Gewinn. Um die Jugend weiter im Dorfmittelpunkt zu halten, soll demnächst auch der Jugendraum selbst einen Router erhalten.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 51
designed by www.madeyourweb.com