Menu Content/Inhalt
Home
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8203236 Besucher
2017 - Beachtung der Verkehrsbeschränkungen in Matzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Montag, 3. Juli 2017

Haltverbot-Zeichen-283.jpgSehr geehrte Verkehrsteilnehmer,
ich habe Beschwerden erhalten, dass Linienbusse, LKW und große landwirtschaftliche Fahrzeuge auf der Umleitungsstrecke in der Lerchenstraße und im Sonnenpesch von verbotswidrig parkenden Fahrzeugen behindert werden.

Die umfangreichen Kanal-, Wasser- und Straßenbauarbeiten erfordern zur Zeit eine Sperrung der Straße „Auf der Held“. Der gesamte Verkehr von und nach Matzen muss über die anderen Straßen in Matzen abgewickelt werden.

Daher wurden im Neuen Messenweg, in der Lerchenstraße und im Sonnenpesch absolute Halteverbote angeordnet. Ich bitte, diese Verbote im Sinne aller Verkehrsteilnehmer zu beachten. Denken Sie bitte auch daran, dass die Straße auch für die Feuerwehr und andere Rettungsdienste freigehalten werden muss.

Ich würde ungern die Stadtverwaltung bemühen, um den ruhenden Verkehr in unserem Dorf zu überwachen, um Verwarnungen auszustellen oder gar Fahrzeuge abzuschleppen.

Aus diesem Grund wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie sich für die Dauer der Umleitung bzw. des Haltverbots in der Lerchenstraße einen Parkplatz außerhalb der Verbotszone suchen.

Vielleicht fragen Sie einfach mal in der Nachbarschaft, ob Sie Ihr Fahrzeug dort abstellen können.

Ihr Ortsvorsteher
Hermann Josef Fuchs

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com