Menu Content/Inhalt
Home
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

7770128 Besucher
2017 - Achtung Signalpunkte Flurbereinigung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Samstag, 25. Februar 2017

Das DLR hat am 15.02.2017 öffentlich bekanntgemacht, dass im Rahmen der Unternehmensflurbereinigung "Nord-Ost-Tangente" Vermessungspunkte für die Luftbildvermessung gekennzeichnet werden.

Auf den Gemarkungen Bitburg, Matzen, Irsch und Rittersdorf werden Punkte mit weißer Farb, Signalplatten und -streifen gekennzeichnet, um sie beim Überfliegen einzumessen. Das DLR weist darauf hin, dass die Markierungen nicht verändert werden dürfen. Es ist

  1. jedes Berühren/Verschmutzen der ausgelegten Signalplatten und -streifen strengstens untersagt ist,
  2. jede unbeabsichtigte Lageveränderung oder Verschmutzung, die unter Umständen durch Feldbestellung entstehen kann, sofort dem DLR unter Tel. 06561-9480 308 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können zu melden ist, damit die ursprüngliche Lage wieder hergestellt werden kann,
  3. jede Berichtigung nach einer Verschiebung durch Unberechtigte untersagt ist,
  4. die Signalplatten Landeseigentum sind und nach der Luftbildaufnahme wieder eingesammelt werden.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass jede unrichtige Lage der Platten zu einer falschen Vermessung führt, die nur durch aufwändige örtliche Nachmessungen auf Kosten der Teilnehmergemeinschaft behoben werden kann. Zudem führt der Zeitverlust durch Nachmessungsarbeiten zu Verzögerungen des Flurbereinigungsverfahrens.

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com