Menu Content/Inhalt
Home arrow Geschichte(n) arrow 2015 - Weihnachtsgrüße des Ortsvorstehers
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 1 Gast online

Besucher seit 16.12.2006

8402046 Besucher
2015 - Weihnachtsgrüße des Ortsvorstehers PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Freitag, 18. Dezember 2015

2015-12-24-Donatuskirche-Matzen-klein.jpg Liebe Matzener,

es war wiederum ein spannendes und ereignisreiches Jahr:

Neben unseren bewährten, uns allen wichtigen Traditionen im Ort standen dieses Jahr auch viele neue Projekte auf der „Dorf-Agenda“:

Umgestaltung Donatusplatz, riesiger Dorf-Aktionstag mit 65 Aktiven, weitere Renovierungen im Gemeindehaus, Planung des barrierefreien Zugangs zum Friedhof, gelungene Dorffoto-Aktion, neue Heizung im Feuerwehrgerätehaus, Planung des neuen „Bour“ und die Vorarbeiten für ein kleines Baugebiet – alles spannende Themen, die uns dieses Jahr beschäftigt haben.

Ich denke, damit haben wir gemeinsam in dem sich nun zu Ende neigenden Jahr Matzen wieder ein gutes Stück vorangebracht. Und wir wollen nicht innehalten, daran weiter zu arbeiten. Schließlich geht es um unser aller Lebensqualität hier im Dorf.

Inzwischen sind wir als Matzen und Matzener in Stadt und Land bekannt, dass wir hier ein junges, aktives und lebendiges Dorfleben haben, auf das wir alle stolz sein können. Daran wollen wir weiter arbeiten und auch weiterhin uns als offenen und toleranten Ort präsentieren – genauso, wie es unsere Jugend in unserer „Matzener Hymne“ besingt „ Du bist Matzen, Du bist super-tolerant!“.
So wollen wir es auch weiterhin halten. Dann können wir alle stolz auf unser Dorf sein.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
im Namen des Ortsbeirates bedanke ich mich an dieser Stelle insbesondere bei allen
, die im vergangenen Jahr aktiv im Dorf mitgeholfen haben. Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr!

Ihr Ortsvorsteher
Hermann Josef Fuchs
 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com