Menu Content/Inhalt
Home arrow Brauchtum arrow 2013 - Neue Wegweiser nach Matzen
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8377803 Besucher
2013 - Neue Wegweiser nach Matzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Dienstag, 6. August 2013

image010.jpgDa es bisher keinerlei an der nördlichen Zufahrt nach Matzen von der L32 bzw. B51 keine Wegweisung nach Matzen gab, hatte sich der Ortsvorsteher nach einem entsprechenden Votum des Ortsbeirates an die zuständigen Behörden gewandt.

An der nördlichen Zufahrt kam es nämlich immer wieder zu Irritationen, wenn ortsunkundige Besucher die Einfahrt an der Kreuzung L32 nach Matzen nicht als solche erkennen konnten, da entsprechende Hinweise fehlten. Bei der Suche nach der „Abfahrt Matzen“ kam es teilweise sogar zu gefährlichen Wendemanövern auf der L32 beim Königswäldchen bzw. bei Pützhöhe.

Nach einem Ortstermin mit den zuständigen Vertretern wurde festgelegt, die Einfahrt nach Matzen mit zwei Vorwegweisungen auf der L32 von Bitburg und von Pützhöhe kommend sowie mit einem Wegweiser „Bitb.-Matzen 1 km“ auf der Verkehrsinsel zu beschildern.

Neuer Durchgangsverkehr als Abkürzung von der B51 / L32 durch Matzen zur B 257 ist wegen der aktuellen Verkehrsführung mit der A60 nicht zu befürchten, da dies eher einen Umweg darstellt.

image030.jpgDie neue Beschilderung kommt insbesondere auch den Gewerbebetriebe in der Oberstraße, aber auch allen anderen Matzenern zu Gute: Künftig kann man seinen Besuchern den Weg nach Matzen aus Richtung Trier oder Köln wie folgt erklären:

• Aus Richtung Trier: Über die B51 an Bitburg vorbei Ausfahrt „Fliessem/Nattenheim“ nehmen und am Wegweiser geradeaus über die Kreuzung nach Matzen fahren
• Aus Richtung Prüm/Köln: Über die B51 vor Bitburg die Abfahrt „Bitburg-Nebenstecke“ nehmen und gem. Wegweisung nächste Abfahrt nach Matzen links abbiegen“

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com