Menu Content/Inhalt
Home arrow DJK arrow 2. Herrenmannschaft steigt in Kreisliga Eifel auf
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 1 Gast online

Besucher seit 16.12.2006

7964042 Besucher
2. Herrenmannschaft steigt in Kreisliga Eifel auf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Patrick Schäfer   
Mittwoch, 1. Mai 2013

Die 2 Herrenmannschaft der DJK Matzen hat den Durchmarsch aus der 2.Kreisklasse, in die Kreisliga geschafft!

Der Tabellendritte der 1.Kreisklasse durfte am vergangenen Samstag im Relegationsspiel in Hillesheim antreten und schlug sensationell die höherklassige TTSG Prümtal mit 8:3 und darf somit den 2 Aufstieg hintereinander feiern!

Mit einem Sieg bei der Spitzenmannschaft und Aufsteiger von der TTG Schüller / Kerschenbach am letzten Spieltag der 1. Kreisklasse (8:6), stand fest, dass unsere 2. Herrenmannschaft der DJK in der Relegation, um den Aufstieg in die Kreisliga Eifel spielen darf. 

In der vorigen Saison hatte man noch souverän den Aufstieg in die 1. Kreisklasse erreicht und konnte dann anschließend in dieser Saison 9 Siege erringen, bei 3 Unentschieden und 6 Niederlagen stand somit der 3. Platz zu Buche. Eine Abwechslungsreiche Saison, in der wirklich jede Mannschaft gegen jeden gewinnen konnte.

Am Samstag den 27.04.2013 war es dann in der Sporthalle der Realschule Plus in Hilleseim soweit. Unsere Mannschaft traf auf den 8-Platzierten der Eifel Kreisliga, die TTSG Prümtal 1, die natürlich alles versuchen wollte um den Abstieg in die 1. Kreisklasse zu verhindern. Nach den beiden Doppeln stand es 1:1, anschließend konnte das vordere Paarkreuz der DJK überzeugen und Günter Jegen sowie Patrick Schäfer gewannen ihre Einzel gegen Dirk bzw. Torsten Thommes.

Auch das hintere Paarkreuz mit Mario und Michael Aubart gewannen ihre beiden ersten Einzel, somit stand es nach der Runde 5:1 für Matzen!

In der 2 Einzelrunde siegte Günter Jegen dann auch noch im Entscheidungssatz gegen Dirk Thommes, auch wenn Patrick Schäfer sich in 3-Sätzen dem Bruder Torsten Thommes geschlagen geben musste, stand es 6:2! Die Runde im hinteren Paarkreuz ging dann auch mit 1:1 auseinander (Volker Köhler – Mario Aubart 1:3 und Kellen Werner – Michael Aubart 3:1). Somit ein Spielstand von 7:3.

Den entscheidenden Siegpunkt für die Matzener zum Aufstieg errang dann Günter Jegen, er siegte mit 3:0 Sätzen gegen Volker Köhler! Nach dem letzten Schmetterball durfte die DJK Mannschaft dann jubeln! Der Aufstieg in die Eifel-Kreisliga war perfekt!!!

Somit konnte man eine tolle Saisonleistung krönen.

Den Spielbericht zum Relegationsspiel findet man HIER

Bester Einzelspieler mit 30:18 Siegen war Günter Jegen (Ranglistenplatz 8)! Gefolgt von Patrick Schäfer (Ranglistenplatz 10) mit 22:14 Siegen!

Auch das hintere Paarkreuz konnte eine super Saison spielen. Heiko Schaal (19:19) und Mario Aubart (18:12) legten mit ihren Leistungen einen weiteren Grundstein zum Aufstieg!

Positiv ist auch noch zu vermelden, dass in dieser Saison die Ersatzspieler keine Ersatzspieler waren, sondern einen adäquaten Ersatz für die „Stammformation“ bildeten! So konnten Sascha Förster, aus der 3. Mannschaft (10:5 Siege) und Michael Aubart aus der Jugendmannschaft (3:5) einen weiteren großen Teil zu diesem Erfolg beitragen!

Weiteren Dank gilt den zusätzlich eingesetzten Spielern: Siegfried Kalkes, Daniel Fuchs und Roland Jegen!

Bestes Doppel der DJK stellten Heiko Schaal und Mario Aubart (9:2) gefolgt von Günter Jegen und Patrick Schäfer (8:4)!

Die DJK Matzen kann stolz auf diese Leistung ihrer Mannschaften sein! Somit spielt jetzt die 1. Herrenmannschaft weiterhin in der 2. Bezirksliga und die 2. Herrenmannschaft in der höchsten Spielklasse der Tischtennis Region Eifel!

2013_djk2_foto2.jpg
 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com