Menu Content/Inhalt
Home arrow Ort und Bürger arrow Allgemein arrow 2012 - Marina Mohnen geehrt
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

7966269 Besucher
2012 - Marina Mohnen geehrt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Donnerstag, 4. Oktober 2012

2012-10-04-Marina-Mohnen-Goldenes-Buch.jpgFür ihren herausragenden Einsatz und schließlich auch für den Erfolg der gewonnenen Goldmedaille bei den Paralympics in London 2012 im Rollstuhlbasketball wurde die Matzenerin Marina Mohnen im Rahmen eines Empfangs im Rathaus der Stadt Bitburg mit einem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt geehrt.

Wie Bürgermeister Joachim Kandels in seiner Laudatio ausführte, hat Marina, unser "Matzener Mädchen", als Top-Scorerin maßgeblich zum Gewinn der Goldmedaille beigetragen. Ihr gebührt daher auch diese besondere Ehre der Stadt, wie sie ansonsten nur hochgestellten Persönlichkeiten zukommt.

So konnte sich Marina Mohnen sich in das Goldene Buch der Stadt Bitburg eintragen, in dem auch u. a. der amerikanische Präsident Ronald Reagon, Bundeskanzler Helmut Kohl, die Bundespräsidenten Köhler und Wulff stehen.

Auch als Ortsvorsteher habe ich natürlich die Verdienste von Marina gewürdigt und den Stolz des Dorfes zum Ausdruck gebracht, dass wir so eine Weltklasse-Sportlerin hier in Matzen haben. Als Dank und Anerkennung dieser Super-Leistung habe ich Marina einen Blumenstrauß und für die gesamte Mannschaft eine Flasche italienischen Kräuterlikör überreicht, den die Rollstuhlbasketballerin schon mal gerne beim Feiern trinken.

Karl-Heinz Thommes würdigte als Vorsitzender der Special Olympics Rheinland-Pfalz die Verdienste von Marina, die mit ihrer Leistung allen Behinderten gezeigt habe, dass man Ziele erreichen kann.

Schließlich ergriff auch der erste Trainer von Marina Mohnen, Denny Lemmon, das Wort und berichte von Marinas Ehrgeiz und Fleiss, den sie schon in ganz jungen Jahren bewiesen hätte. Die Goldmedaille jetzt sei nur eine natürliche Konsequenz aus ihrem Fleiß und ihrer Disziplin.

Marina berichtete im Anschluß an die Spiele in London. Ein kleines Highlight für jeden Teilnehmer des Empfangs war auch die Möglichkeit, mal eine richtige Goldmedaille in den Händen halten.

Bilder von der Feier finden unter Matzener Bilder -> Bürger und Ort, über einen Klick auf das Bild oder über einen Klick auf diesen Link.

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com