Menu Content/Inhalt
Home arrow Bürger und Ort arrow 2012 - Neue Bushaltestelle
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 1 Gast online

Besucher seit 16.12.2006

7881108 Besucher
2012 - Neue Bushaltestelle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Montag, 27. August 2012

2012-Neue-Bushaltestelle.jpg Im Jahr 2011 wurde eine neue Buslinie durch Matzen eingerichtet, die von Bitburg her kommend den Ort durchfährt und zur L32 hin Richtung Fließem wieder verlässt. Dies ging bisher ganz gut, bis sich ein Busunternehmen nicht mehr in der Lage sah, den "Bour" anzufahren und die Schulkinder dort aussteigen zu lassen. Dies führte dazu, dass der Bus im gefährlichen Kurvenbereich bei Höhe Haus Ademes/Weimann hielt und die Kinder hier aussteigen ließ.

Dabei kam es nach Auskunft mehrerer Eltern zu einigen gefährlichen Situationen, weil manche Kinder vor und hinter dem Bus an dieser Stelle die Straße überquerten.

2012-08-Bushaltestelle-Situation-neu.jpg Berechtigte Beschwerden mehrerer Eltern führten jetzt dazu, dass im Einvernehmen mit der Stadtverwaltung und der Rhein-Mosel-Bus GmbH und dem Ortsvorsteher in der Donatusstraße gegenüber Haus-Nr. 3 bzw. 5 (bei den Kastanienbäumen) eine zunächst vorübergehende Haltestelle für die von Bitburg kommenden Busse eingerichtet wurde.

Hier sollen bis auf weiteres die Busse halten, die den Ort über die Oberstrraße verlassen.Die Haltestelle wird in dieser Form bis ca. Oktober "getestet" und danach wird im Rahmen eines gemeinsamen Ortstermins entschieden, wie die künftige Regelung aussehen wird.

Schauen Sie sich die neue Situation bitte an und teilen Sie mir Ihre Beobachtungen, Erfahrungen und Meinung zu der neuen Regelung des Busverkehrs in Matzen mit.

Vielen Dank

Hermann Josef Fuchs
Ortsvorsteher

 

(Hinweis: Vergrößerung durch Klick auf die Luftbilder)

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com