Menu Content/Inhalt
Home arrow Feuerwehr arrow 2010 - Obstraffen der Feuerwehr
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8227523 Besucher
2010 - Obstraffen der Feuerwehr PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Sonntag, 24. Oktober 2010

Nein - angenehm war das Wetter nicht am Samstag, dem 23.10.2010. Über Nacht hatte es kräftig gefroren und alles war mit Rauhreif überdeckt. Aber es half nichts: An diesem Samstag war die Feuerwehr turnusmäßig dran, das Obst der Matzener Gemeindebäume zu raffen. Leider waren in diesem Jahr die Helfer knapp. Nur 10 Helfer fanden sich bereit, an diesem kalten Morgen Birnen und Äpfel zu sammeln. Gegen Mittag konnten sich die fleissigen Helfer an einem warmen Eintopf im Feuerwehrhaus aufwärmen, bevor es am nachmittag weiterging.

Schließlich brachten es die Feuerwehrleute doch noch auf 40 Zentner Obst, das beim örtlichen Brenner Karl Sonnen abgegeben wurde. So bringt dieser Einsatz neben dem Gemeinschaftsgefühl der Feuerwehrleute auch noch ein kleines Sümmchen in die Feuerwehrkasse.

Wir hätten uns zwar über mehr Unterstützung gefreut - ich bin aber trotzdem stolz auf das Ergebnis, das unsere 10 Helfer eingefahren haben, resümierte Wehrführer Christian Schmitz am späten Samstagnachmittag, als man sich nach getaner Arbeit wieder im Spritzenhaus aufwärmte und den Tag gemütlich ausklingen ließ.
Fotos finden Sie bei den Matzener Bildern, mit einem Klick auf das Bild oder über diesen Link.

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com