Menu Content/Inhalt
Home arrow Brauchtum arrow 2010 - Fleissige Rentner helfen mit
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 2 Gäste online

Besucher seit 16.12.2006

8524346 Besucher
2010 - Fleissige Rentner helfen mit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Montag, 19. Juli 2010

Nachdem eine Bank nördlich des Kempenhofes von Unbekannten (wahrscheinlich mit einem schweren Fahrzeug) zerstört wurde, hatte der Ortsvorsteher sich an die Fa. Kylltaler Sandstein gewandt um Ersatz zu finden.

Dort erhielten die Matzener Unterstützung. Gregor Thome, Geschäftsführer der Fa. Kylltaler Sandstein, schenkte dem Ort einen zu einer Bank hergerichteten Sandsteinquader.

Auch Helfer für den Transport und Aufbau der neuen Bank am Kempenkreuz waren schnell gefunden.

Eine Gruppe von drei rüstigen Rentner transportierte mit Radlader und Traktoren den Quader sowie Lava für den Unterbau an das Kempenkreuz. Dort, an der höchsten Stelle des Radwege von Matzen nach Erdorf, richteten die Rentner den Unterbau her und installierten die Sandsteinbank direkt beim aus dem Jahr 1600 stammenden Kreuz.

Unsere Bilder (klicken Sie auf das Foto oder diesen Link) zeigen die fleissigen Helfer sowie das Ergebnis: Ein wunderschönes Ensemble - Kreuz und Bank aus rotem Sandstein.

An dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an die Fa. Kylltaler Sandstein und an die drei fleissigen Rentner.

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com