Menu Content/Inhalt
Home arrow Bürger und Ort arrow 2009 - Erneute Holzversteigerung
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8528731 Besucher
2009 - Erneute Holzversteigerung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Mittwoch, 22. April 2009

Wegen der großen Nachfrage bei der letzten Holzversteigerung findet am Donnerstag, dem 30.04.2009, um 18:00 Uhr, eine erneute Holzversteigerung im Matzener Wald statt. Es wird öffentlich und meistbietend versteigert - bieten kann also jedermann.
Gefällte und entastete Bäume sind am Waldweg bereitgestellt. Die maximale Zuschlagsmenge liegt bei ca. 15 bis 20 fm pro Versteigerung und anwesende Person. Vor der Versteigerung werden Bieterkarten ausgeteilt, die vom Interessenten auszufüllen und nach dem Zuschlag abgegeben werden müssen. Die Rechnung wird per Post zugesandt. Keine Barzahlung.
Die Taxpreise werden hergeleitet aus der geschätzten Menge des jeweiligen Polters multipliziert mit 40-45 € pro Festmeter. Es ergibt sich daraus der Polterpreis, der die Mehrwertsteuer schon beinhaltet. Alle Polter sind mit Polternummer versehen. Die geschätzte Festmetermenge wird während der Versteigerung genannt.
Treffpunkt ist am 30.04.2009, um 18:00 Uhr, auf der Gemarkung Matzen ( B 257 an der Kyllbrücke am Ortseingang Erdorf - Abzweigung nach Fliessem ). Es kommen ca. 100 fm zum Verkauf.

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com