Menu Content/Inhalt
Home arrow DJK arrow Matzen bereitet sich auf Abstiegskrimi vor - Das alles entscheidende Wochenende!
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8392708 Besucher
Matzen bereitet sich auf Abstiegskrimi vor - Das alles entscheidende Wochenende! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Patrick Schäfer   
Mittwoch, 15. April 2009

In der DJK wird schon seit Wochen heftigst diskutiert und beratschlagt. Eigentlich wollte die 1. Herrenmannschaft genau das Scenario vermeiden was jetzt am kommenden Wochenende eintritt. Man steckt vor dem letzten entscheidenden Spieltag tief drin im Abstiegsstrudel der 2. Bezirksliga. Die Mannen um Georg Fuchs haben es, wie schon so oft erwähnt, in erster Instanz selbst in der Hand. Man gewinnt gegen Basberg und bleibt drin - PUNKT! Was darüber hinaus passieren könnte, vermag man nicht zu hoffen, aber dann wird es extrem spannend und Matzen muss auf die Mithilfe oder auch Nicht-Mithilfe diverser Rivalen hoffen.

Das zittern beginnt schon am Freitag, da treffen die 2. Mannschaft des ESV Gerolstein (9 Punkte, besseres Spieleverhältnis) auf die Derbyrivalen aus Bitburg. Die Bierstädter haben weder mit Auf- noch Abstieg zu tun und liegen in der Tabelle zwischen Gut und Böse. Ein Plus für Gerolstein?  Darüberhinaus spielt am Freitag der Matzener Gegner am Samstag, TTV Basberg ( 8 Punkte, Tabellenletzter, einzige Mannschaft im Abstiegskampf mit noch 2 Spielen, besseres Spieleverhältnis), bei den ebenfalls in der Tabellenmitte stehenden Spielern der SG Speicher / Orenhofen. 4. Mannschaft im Bunde der Abstiegskandidaten ist neben Matzen, Basberg und Gerolstein, die TuS Daun II, die am Samstag um 18:30 Uhr ebenfalls in Speicher antreten muss! Die Dauner stehen punktgleich und mit nur 3 Spielpunkten, vor Matzen.
--------------------------------------------------------------
Das Hinspiel hatte Matzen in Speicher, gegen Basberg, im Schlussdoppel, mit 9:7 für sich entscheiden können. Doch in Hillesheim, hat man noch nie gewinnen können. Aber Statistiken sind doch da um sie zu brechen?! Oder? Auf jeden Fall gillt am Samstag großes Daumendrücken für die DJK, damit es wieder heißt "Nie mehr Eifelliga!"
Aktuelle Ergebnisse und Tabelle <HIER>
Wie beim letzten Auswärtsspiel in Daun, hofft die DJK auf VorOrt-Unterstützung. Spielbeginn ist am Samstag um 18:00 Uhr in der Sporthalle der Hauptschule Hillesheim. (Auf dem Bungert).

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com