Menu Content/Inhalt
Home arrow DJK arrow DJK-Archiv arrow 1. Herrenmannschaft schafft Klassenerhalt! 9:6 Sieg gegen Hüttingen!
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

7965509 Besucher
1. Herrenmannschaft schafft Klassenerhalt! 9:6 Sieg gegen Hüttingen! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Patrick Schäfer   
Sonntag, 13. April 2008
Die 1. Herrenmannschaft der DJK Matzen hat den Klassenerhalt erreicht. Am Freitag gewannen die Matzener das Abstiegsendspiel gegen TTV Hüttingen / Kyll mit 9:6. In einem Wahnsinnig spannenden Spiel, vor rund 15 Zuschauern im Gemeindehaus, ging Matzen schon mit 6:1 in Führung. Doch die Hüttinger machten das Spiel wieder spannend, konnten sich am Ende aber nicht ins Schlussdoppel und zum möglichen Unentschieden retten.

Die Stimmung vor dem letzten Heimspiel, war bei allen beteilligten durchaus angespannt. Die Ausgangssituation war klar. Bei einem Unentschieden, oder gar einer Pleite gegen Hüttingen, wären die Matzener auf die Schützenhilfe des Erzrivalen FC Bitburg, am Samstagabend im Spiel gegen Prüm-Enz, angewiesen gewesen.

In den Doppeln konnte die DJK Matzen mit 2:1 in Führung gehen, Georg Fuchs und Günter Jegen siegten in 4 Sätzen, gegen Rainer Liewer und Peter Gerten. Johannes Welt und Patrick Schäfer verloren ihr Doppel gegen Martin Weich und Jürgen Gerten, daraufhin gewannen Freddy Stiker und Ludwig Sonnen ihr Doppel, knapp gegen Günter Zender und Edwin Gerten.

Im vorderen Paarkreuz gab es dann überraschenderweise 2 Siege für die DJK. In der Rückrunde ein Novum. Günter Jegen gewann gegen Rainer Liewer und Johannes Welt schlug Martin Weich, jeweils im 4 Satz! Und auch die Mitte überzeugte in der ersten Runde gegen Hüttingen. Georg Fuchs bezwang Günter Zender in 3 Sätzen und Freddy Stiker gewann gegen Peter Gerten im 4 Satz. Damit hieß es Sensationell 6:1 für Matzen!

Doch nach den beiden Spielen im unteren Paarkreuz, wurde es wieder eng für die DJK. Patrick Schäfer verlor denkbar knapp im 5. Satz, gegen Schwager Edwin Gerten (13:15) und Ludwig Sonnen nach 5 Sätzen gegen Jürgen Gerten.

Und auch die 2 Runde im 1 Paarkreuz verlief weniger gut für Matzen. Johannes Welt musste sich ebenfalls im 5 Satz Rainer Liewer geschlagen geben und Günter Jegen zog im 3 Satz gegen Martin Weich den kürzeren! Spielstand zu diesem Zeitpunkt 6:5 für die DJK Matzen. Im mittleren Paarkeuz gewann Georg Fuchs dann im 5 Satz, knapp gegen Peter Gerten und Freddy Stiker verlor sein 2 Einzel gegen Günter Zender im 5 Satz.

Bei einem Spielstand von 7:6 für Matzen gewann Patrick Schäfer dann sein 2 Einzel gegen Jürgen Gerten in 4 Sätzen, ehe Ludwig Sonnen gegen Edwin Gerten den knappen Sieg perfekt machte. Endlich kam das Glück nochmal auf die Matzener Seite, nicht wie in den vergangenen Spielen. Somit konnte anschließend gefeiert werden,

Die 15 Zuschauer im Gemeindehaus sahen ein überaus spannendes Abstiegsendspiel und vielleicht kommen auch nochmal mehr Leute, zu den Heimspielen im 3. Jahr in der Bezirksliga 2!

  

  

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com