Menu Content/Inhalt
Home arrow Bürger und Ort arrow Der Bagger steht bereit
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 1 Gast online

Besucher seit 16.12.2006

8230294 Besucher
Der Bagger steht bereit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Sonntag, 2. September 2007

Alte Schule in Matzen"Das alte, einstöckige, strohgedeckte Häuschen war eingefallen. 1860/61 entstand dann der jetzt stehende Schulbau. Die Unlust, zu bauen, sieht man dem Hause deutlich an." - So schrieb um 1940 Lehrer Johann Mayer über den Bau der Matzener Schule neben der Kirche. 

Am 03. September 2007 begann der Abriss des Gebäudes ...
(Klicken Sie auf "weiter" zur Anzeige des restlichen Textes ...)
Eine Bilddokumentation des Abrisses finden Sie über diesen Link....

Das alte Schulgebäude war im Februar 1945 von deutschen Truppen beim Rückzug gesprengt worden, um den vorrückenden Amerikanern den Zugriff auf die in der Schule gelagerten Versorgungsgüter unmöglich zu machen.

Während der Interimszeit ohne Schulgebäude wurden die Matzener in der "guten Stube" von "Heenzen" vom Lehrer Stritzke unterrichtet. Im Jahre 1946 wurde die alte Schule dann mit einfachsten Mitteln wieder aufgebaut. Dieses Mal hatte es wohl weniger mit Unlust als mit dem nach dem Kriege knappen Baumaterial zu tun.

Am 03. September 2007 sind die ersten Mauern gefallen. Das nun knapp 60 Jahre alte Gebäude wird abgerissen, da es marode und nicht mehr erhaltenswert ist. Die Bausubstanz hat in den letzten Jahren auch durch die Nutzung als Obdachlosenwohnung schwer gelitten. Die Räume im Innner sind so stark verschimmelt, dass ein Aufenthalt darin nicht mehr zumutbar ist.

Wir werden für die Matzener in aller Welt, die vielleicht noch in diesem Gebäude Lesen und Schreiben gelernt haben, den Abriss fotografisch dokumentieren.

 Im Menü unter " Matzener Bilder -> Bürger und Ort " finden Sie eine Bilddokumentation des Abrisses. Oder folgen Sie einfach diesem Link...

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com