Menu Content/Inhalt
Home arrow Ort und Bürger arrow Geschichte(n) arrow 1824 - Karte mit Grundstücken in der Ortslage
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 2 Gäste online

Besucher seit 16.12.2006

8524383 Besucher
1824 - Karte mit Grundstücken in der Ortslage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Dienstag, 15. Mai 2007
Quelle von Klaus Leners (+) Speyer
Bereits im September 1824 ist eine Grundstückskarte der Gemeinde Matzen erstellt worden, die die Grundstückseigentümer mit einem Wohnhaus ausweist. An der nachfolgenden Liste können die Einwohner-Familien seinerzeit nachverfolgt werden:

Dorfstraße - rechte Seite

Gemeindehaus - gegenüber der heutigen Kirche (alte Schule)
Stockemer Klaes
Weber Wilhelm
Weynand Max
Neimand Wilhelm
Weber Johann - damaliger Schäfer der Gemeinde
Kirns Gerhard
Kuss Adam
Ossweiler Peter
Stirn Christian
Tannitas Peter - heute Haus Boor

Dorfstraße - linke Seite
Boor Barthel
Boor Johann
Boor Leonard
Schwall Johann
Kuss Matthias
Epper Peter
Burbach Johann
Kalkes Hilarius
Metzen Luzia
Klein Johann - heute Haus Welt

im unteren Teil von Matzen
Hof-Gut der Kirche und
Kirche der Gemeinde ( heute Haus Schaal )
Weyler Johann
Schwall Jakob
Sonnen Johann
Kirns Heinrich

Nach über 180 Jahren finden wir auch heute noch Namen, die seit Generationen im Ort geblieben sind. Andere Namen sind verschwunden und neue hinzugekommen.

Nachstehend die Karte von 1824 in einer verkleinerten Form - leider nicht allzu gut lesbar. Wenn Sie auf die Karte klicken, können sich sich eine vergrößerte Darstellung anzeigen lassen. 

Grundstueckskarte von Matzen aus dem September 1824
 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com