Menu Content/Inhalt
Home arrow Bürger und Ort arrow 1935 - Alte Ansicht der Dorfstraße
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Besucher seit 16.12.2006

8377786 Besucher
1935 - Alte Ansicht der Dorfstraße PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Samstag, 27. Januar 2007

Eine schöne alte Ansicht der Donatusstraße in Matzen liegt jetzt vor. Die Straße hieß früher einfach Dorfstraße. Das Foto, das aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg stammen dürfte, zeigt die noch nicht mit einer festen Decke versehene Dorfstraße von oben, d. h. von der Kirche her fotografiert.

Damals war es selbstverständlich, dass die Hühner über die noch nicht mit einer festen Decke versehene und offensichtlich auch wenig befahrene Straße liefen und dort scharrten. Das Haus rechts ist im Krieg schwer beschädigt und in den 1960er Jahren abgerissen worden. An seiner Stelle steht heute der Donatusbrunnen.

Links sieht man das Haus Fuchs, in dem bis in den Zweiten Weltkrieg hinein eine Gaststätte betrieben wurde. An der Wand im Eingangsflur soll während des Krieges eine Europakarte gehangen haben, an der mit Nadeln und Faden der jeweilige Frontverlauf aktuell dargestellt worden ist. Die Lage in der Nähe der Kirche war günstig, um nach dem Kirchgang sich sonntags einen Frühschoppen im Gasthaus Fuchs zu genehmigen.

Mit einem Klick auf das Bild können sie sich eine vergrößerte Ansicht wählen.

 

 

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com