Menu Content/Inhalt
Home arrow Ort und Bürger arrow Brauchtum arrow Matzener Möhnen
groessere Schriftkleinere Schrift

Zur Zeit online

Aktuell 2 Gäste online

Besucher seit 16.12.2006

8405679 Besucher
Matzener Möhnen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Hermann Josef Fuchs   
Samstag, 27. Januar 2007

In Matzen haben sich seit vielen Jahren die Frauen am Weiberdonnerstag zusammengetan und feiern gemeinsam.

Früher war es auch üblich, dass die Frauen an diesem Tag im Dorf umherzogen und Fahrzeuge anhielten. Dem Fahrer wurde dann -wenn vorhanden- die Krawatte abgeschnitten und er mußte einen Wegzoll zahlen. 10 DM war damals ein üblicher Obulus. Dafür erhielt der angehaltene aber meist auch ein hochprozentiges Getränk, oft ein selbstgemachter Aufgesetzter als Gegenleistung.

In den letzten Jahren feiern die Frauen meist im Gemeindehaus, wo dann auch die Kinder eingeladen sind und an diesem Tag so auch mitversorgt sind.

..... < Hier könnten noch weitere Infos zum Matzener Möhnentag stehen - wer kann diese liefern ??? >
 

 

 
< zurück   weiter >
designed by www.madeyourweb.com